Neufahrner Mark

 
Neufahrn steht Kopf, denn in Neufahrn ist die Mark wieder etwas wert!

Am 07. Oktober 2007 hat das „Neufahrner Schaufenster“ offiziell die „Neufahrner Mark“, die erste eigene Neufahrner Währung eingeführt.

neufahrner_mark_a

Die „Neufahrner Mark“ ist eine originelle und attraktiv gestaltete Geschenkidee für jeden Anlass. Sie ist in folgenden Geschäften 1:1 gegen Euro eintauschbar: Sparkasse Neufahrn, Raiffeisenbank Neufahrn, Textil Stegschuster und Schreibwaren Glück.

In allen Mitgliedsbetrieben des „Neufahrner Schaufenster“ können Sie damit bezahlen!

Bei der Gestaltung des Scheins wurde sehr viel Wert darauf gelegt einen symbolischen Bezug zur Gemeinde Neufahrn herzustellen. So enthält er auf beiden Seiten das Wilgefortiskreuz und die Zahnräder, welche auch im Neufahrner Wappen zu finden sind. Als Hintergrundmotiv wurde ein Foto des Marktplatzes gewählt.

Etliche Neufahrner konnten bereits am Erstverkaufstag die ersten Exemplare ergattern. So auch Rainer Schneider, 1. Bürgermeister der Gemeinde Neufahrn, der sich den Schein mit der Seriennummer 0001 sicherte. Zu Beginn war die ehemalige Grundschullehrerin Margret Spiegel im Besitz von 25 Scheinen im Gesamtwert von 250 €, da sie am Herbstfest den Glas-Tresor knacken und dann nach Herzenslust in Neufahrns Fachgeschäften shoppen konnte.

Holen auch Sie sich die Neufahrner Mark, die wahre Währung der Neufahrner!

 

 

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen